Freeletics Transformation 6 Monat

Freeletics Transformation: Ergebnisse und Motivation nach 6 Monaten 5/5 (4)

Ich werde erstmal aufhören regelmäßig Nacktfotos von mir hochzuladen. Ich weiß nun wie schwierig es ist, ohne sportliche Erfahrung mit meinem Körper jeden Monat optische Fortschritte zu erzielen – und das Internet hat glaube ich auch erstmal genug davon.

Dafür möchte ich heute kurz auf die letzten 6 Monate Freeletics Coach zurückblicken.

0 Wochen vs 30 Wochen Freeletics

0 vs 30 weeks Freeletics Transformation back
© Minh Le
0 vs 30 weeks Freeletics Transformation left
© Minh Le
0 vs 30 weeks Freeletics Transformation right
© Minh Le
0 vs 30 weeks Freeletics Transformation front
© Minh Le

Ich habe 6 Monate lang 2-5 Mal wöchentlich trainiert. Egal ob Regen, Schnee, oder Wind, ich bin rausgegangen und habe mich auf diesen verdammten Platz gestellt und es einfach gemacht. Mein Ziel regelmäßig Sport zu machen, habe ich erreicht.

180 Tage, 80 Workouts, 0 KG, 8.7% Body Fat, 46% Muscle

Ab jetzt werde ich mithilfe meiner Körperanalysewaage auch meinen Körperfett -und Muskelanteil messen können. Solltet Ihr euch für ein anderes Modell entscheiden, achtet darauf, immer eine Waage mit Handstück zu wählen, weil alle anderen Standwaagen nur den Unterkörper erfassen können und die restlichen Werte für den Oberkörper nur schätzen.

Leider habe ich es am Anfang versäumt diese Werte zu messen, da ich mich nur auf das Gewicht fokussiert habe.

Meinen Körperfettanteil vor dem Training schätze ich auf einen hohen Normalanteil von 21%, den Skelettmuskelanteil auf einen niedrigen Anteil von 34%.

Die Bilder verdeutlichen noch einmal diese geschätzen Werte. Ich ordne mich bei dem modischen Skinny Fat Typen ein, der in Kleidung zwar schlank aussieht, dafür aber kaum Muskeln im Verhältnis zum Körperfett hat.

Ich wollte nach einem halben Jahr mindestens 5 Kilo mehr wiegen und mindestens 3 Packs eines Six Packs haben. Ich habe zwar viel Fett verbrannt, aber sehr wenig Muskelmasse und generell Muskelmasse aufgebaut. Auf der einen Seite habe ich mich nicht genug mit meinem Körper und der richtigen Ernährung auseinandergesetzt, auf der anderen Seite habe ich auch mehr Ausdauertrainings als Krafttrainings absolviert. Beides möchte ich in Zukunft anders machen.

Die nächsten 6 Monate

Ich werde weniger Freeletics (HIIT, Crossfit) machen und mich mehr an Calisthenics versuchen. In den kommenden Wochen ist es schon 1 Jahr her, dass ich mich vegan ernähre. Beim Bluttest werde ich mich von meinem Hausarzt eventuell an eine Endokrinologie überweisen lassen, um meinen Stoffwechsel zu prüfen. Denn egal, ob ich mal weniger oder mehr esse, die Waage bewegt sich nicht.

Motivation für Sport

Da ich für ein Q&A kaum Follower habe, beantworte ich mir selbst die Frage, die ich anderen sportlichen Menschen sonst immer stelle.

Warum habe ich plötzlich mit Sport angefangen und woher nahm ich die Motivation dranzubleiben?

Ich möchte auch im Alter gesund bleiben.

Ich habe generell ein körperlich gesundes Umfeld. Wir gehen zwar auch schon alle langsam auf die 30 zu, aber noch geht es uns gut. Damit es so bleibt, will ich mich nicht nur geistig, sondern auch körperlich mindestens 5-10 Jahre jünger fühlen. Natürlich wird jeder mal alt und man weiß ja nie, aber wenn ich mit ein bisschen Bewegung meinen Körper für unvorhersehbare Ereignisse besser ölen kann, dann ist das für mich ein verdammt guter Anreiz.

1. Monat

2. Monat

3. Monat

4. Monat

5. Monat

6. Monat

7. / 8. / 9. Monat

1. Jahr

Das könnte Dich auch interessieren

Baywatch Freeletics Challenge

Im September 2017 habe ich von 0 auf angefangen mit dem Freeletics Coach regelmäßig zu trainieren. Ich wollte…

Weiterlesen
Freeletics Training Ground Trainingsplatz Berlin Mitte

Anfang September hat das Berliner Stadtportal den Umbau des alten Platzes hinter der Märchenhütte am Monbijoupark…

  • Buzz
  • 328
Weiterlesen
Freeletics Transformation 5 Monat

Diesen Monat habe ich mal wieder versucht wirklich zuzunehmen. Trotz deutlichem Kalorienüberschuss, ist nichts…

Weiterlesen

Weißt du etwas, was ich nicht weiß?

Über

Ich bin Minh. Aufstrebender Gutmensch & Internetliebhaber.
Entdecke Themen, die mich beschäftigen und Erfahrungen, die ich mit Dir teilen muss.